Tiefer wachsen

Jesus unterwirft sich dem Willen Gottes!

Schnelle Sprünge:

Watch the family.fit fünf Schritte

Einstieg

Helfen Sie Ihrer Familie, diese Woche mit drei unterhaltsamen Sitzungen aktiv zu sein:

  • Alle einbeziehen – jeder kann führen!
  • Passen Sie sich für Ihre Familie an
  • Ermutigen Sie sich gegenseitig
  • Fordern Sie sich heraus
  • Nicht trainieren, wenn es Schmerzen verursacht

Family.fit mit anderen teilen:

  • Poste ein Foto oder Video in den sozialen Medien und markiere es mit #familyfit oder @familyfitnessfaithfun
  • Machen Sie family.fit mit einer anderen Familie
Warm up 512

Tag 1: Sich warm laufen

Zeichne ein Personenrelais

Machen Sie eine Familienstaffel. Eine Person macht fünf Burpees, rennt zu einem Papier auf der anderen Seite des Raumes und zeichnet einen Körperteil. Sie laufen zurück und markieren die nächste Person, die dasselbe tut. Ziel ist es, dass die Familie möglichst schnell einen ganzen Körper (Kopf, Körper, Arme, Hände, Beine, Füße) zeichnet.

Ruhen Sie sich aus und reden Sie zusammen.

Wann warst du in einer Menschenmenge, die zusammen die gleichen Worte brüllt?

Geh tiefer: Wann haben Sie etwas getan, was Sie nicht tun wollten, nur um anderen zu gefallen?

Move 512

Tag 1: Bewegung

Grunddiele

plank trim

Stellen Sie Hände und Füße auf den Boden und halten Sie Ihren ganzen Körper gerade wie ein Brett. Stützen Sie Ihr Gewicht auf Ihre Ellbogen.

20 Sekunden halten und ausruhen. Wiederholen Sie noch einmal.

Geh 'härter: Bewegen Sie sich in einer fließenden Bewegung zwischen Händen und Ellbogen.

Challenge 512

Tag 1: Herausforderung

Verrückte Uhr

Sie benötigen eine Plastikflasche und Schilder mit den Nummern 1 bis 12.

Legen Sie die Zahlen wie ein Ziffernblatt auf den Boden und stellen Sie die Flasche in die Mitte.

Drehen Sie die Flasche abwechselnd. Die ganze Familie macht diese Anzahl von Wiederholungen bei jeder Bewegung, die sie wählt. (Zum Beispiel sieben Kniebeugen oder drei Sit-ups.)

Spielen Sie fünf Minuten lang.

Geh einfacher: Nur drei Minuten spielen.

Explore 512

Tag 1: Erkunden

Pilatus gibt der Menge nach

Lies Markus 15:12-15 aus der Bibel.

Nach drei Jahren Dienst und 33 Jahren auf Erden kommen wir zum letzten Tag von Jesu Leben. Die jüdischen Führer übergeben Jesus Pilatus, dem römischen Statthalter, und verlangen, dass er gekreuzigt wird. Bevor diese grausame Strafe vollzogen wird, wird Jesus – freiwillig – für uns gedemütigt und gefoltert.

Diskutieren:

Die jüdischen Führer rührten die Menge auf, um zu bekommen, was sie wollten. Warum, glauben Sie, gab Pilatus der Forderung der Menge nach?

Chatte mit Gott: Herr Jesus, es tut mir leid, wenn ich anderen nachgebe und tue, was sie wollen. Bitte helfen Sie mir, immer das zu tun, was Sie von mir erwarten.

Play 512

Tag 1: abspielen

Tritt die Dose

Machen Sie einen Kreis auf dem Boden und stellen Sie eine leere Dose in die Mitte. Eine Person bewacht die Dose, während alle anderen versuchen, sie aus dem Kreis zu treten. Wenn der Wächter jemanden markiert, bevor er die Dose tritt, wird er der neue Wächter. Die Spieler können zusammenarbeiten, um die Wache abzulenken. Wenn Sie die Dose treten, ohne markiert zu werden, gewinnen Sie diese Runde.

Reflect: Was hat dir an dem Spiel gefallen? Was hat es jemandem leichter gemacht, gegen die Dose zu treten?

Gesundheitstipp

Reduzieren Sie die Bildschirmzeit der Technologie.

Warm up 512

Tag 2: Sich warm laufen

Aufwärmen der Ecken

Beschrifte die Ecken des Raumes mit den Zahlen 1-4. Jede Person beginnt an einer anderen Ecke und macht ein anderes Aufwärmen. Bewegen Sie sich im Raum zur nächsten Zahl.

  • 10 Hampelmänner
  • 10 hintere Fersen treten
  • 10 Sit-ups
  • 10 Kniebeugen

Mache zwei Runden.

Ruhen Sie sich aus und reden Sie zusammen.

Wann hast du aufopferungsvoll etwas für jemand anderen getan?

Move 512

Tag 2: Bewegung

Up-Down-Dielen

up down planks_1 900

Beginnen Sie in der Plank-Position auf Ihren Ellbogen und Zehen mit Ihrem Körper in einer geraden Linie. Verlagern Sie Ihr Gewicht und drücken Sie nach oben, sodass Sie auf Ihren Händen gestützt werden – linke Hand, dann rechte Hand. Gehen Sie dann zurück zu den Ellbogen.

Machen Sie 10 Wiederholungen und ruhen Sie sich aus. Mache zwei Runden.

Geh einfacher: Behalten Sie die gleiche Technik von den Knien (anstatt mit den Zehen) oder auf einem Stuhl bei.

Geh 'härter: Erhöhen Sie die Anzahl der Runden.

Challenge 512

Tag 2: Herausforderung

Kampf um die Socken

squat process

Sie benötigen etwa 20 Paar gerollte Socken.

Markiere ein 8 x 4 Meter großes Spielfeld und teile es in zwei Teile. Bilden Sie zwei Teams und legen Sie die Hälfte der Socken auf jede Seite.

Die Teammitglieder rennen zu einem Paar Socken, machen eine Kniebeuge und werfen die Socken dann auf die andere Seite des Platzes. Fahren Sie 30 Sekunden lang fort. Das Team mit den wenigsten Socken gewinnt.

Dreimal wiederholen.

Geh 'härter: Erhöhen Sie die Anzahl der Runden.

Explore 512

Tag 2: Erkunden

Jesus unterwirft sich Gott

Lies Markus 15:16-20.

Spielen Sie diese Szene langsam und ehrfürchtig nach, wenn dies für Ihre Familie angemessen ist. Verwenden Sie eine Robe oder einen Mantel, finden Sie einen Stock und andere geeignete Requisiten. Verwenden Sie die Wörter „die Soldaten“ anstelle von „sie“, um jeden Satz zu beginnen, während Markus 15:16-20 laut vorgelesen wird. Beenden Sie schweigend mit Ihrer Jesusfigur in der Kreuzigungspose.

Wie reagierte Jesus auf diese Grausamkeit?

Chatte mit Gott: Versammeln Sie sich in einem engen Kreis und danken Sie Jesus dafür, dass er bereit ist, die Strafe für unsere Sünden auf sich zu nehmen.

Play 512

Tag 2: abspielen

Vertrauens Fall

Fällt das Vertrauen auf zwei Arten:

  1. Eine Person steht zwischen zwei anderen und fällt mit geschlossenen Augen hin und her. Wie hat es sich angefühlt, von der Familie erwischt zu werden?
  2. Stellen Sie sich auf einen Stuhl, schließen Sie die Augen und fallen Sie rückwärts in die Hände der Familie.

Reflektieren: Wie sind diese beiden Vertrauensfall-Aktivitäten wie Jesus und Gott der Vater im Moment der Kreuzigung?

Gesundheitstipp

Reduzieren Sie die Bildschirmzeit. Schalten Sie alle Bildschirme mindestens 60 Minuten vor dem Schlafengehen aus.

Warm up 512

Tag 3: Sich warm laufen

Folgen sie den Anführer

Legen Sie Ihre Lieblingsmusik auf. Laufen Sie im Kreis herum. Eine Person ist der Anführer und verwendet Handklatschen, um Anweisungen zu kommunizieren:

  • Ein Klatschen – ein Brett
  • Zwei Klatschen – zwei Bergsteiger
  • Drei Klatschen – drei Kniebeugen

Wechseln Sie die Anführer nach einer Minute.

Ruhen Sie sich aus und reden Sie zusammen.

Was haben Sie zuerst an Jesus verstanden?

Geh tiefer: Was ist ein Grund, ihm heute zu folgen?

Move 512

Tag 3: Bewegung

Spiegelbretter

mirror planks 790

Partnerarbeit. Gehen Sie in eine Plankenposition, die einem Partner gegenübersteht. Eine Person in jedem Paar ist der Spiegel und muss alles kopieren, was die andere tut. Spaß haben.

Geh einfacher: Siehe Plank Move von Tag 1 oder 2 in dieser Woche.

Challenge 512

Tag 3: Herausforderung

Plank- und Longe-Challenge

plank and lunge 900

Mit einem Partner zusammenarbeiten. Während sich eine Person in einer Plankenposition befindet, macht die andere Ausfallschritte. Wechseln Sie die Plätze nach 10 Ausfallschritten an jedem Bein. Machen Sie vier Runden.

Geh einfacher: Mache fünf Ausfallschritte an jedem Bein.
Geh 'härter: Füge Gewichte zu deinen Ausfallschritten hinzu.

Explore 512

Tag 3: Erkunden

Jesus als Gott erkannt

Lies Markus 15:37-39.

Dieser römische Soldat sah Jesus sterben und war überzeugt, wer Jesus wirklich war.

Erzählen Sie die Geschichte, als Sie von Jesus überzeugt waren und ihm nachfolgten.

Chatte mit Gott: Es gibt viele Menschen in Ihrem Familien-, Freundes- und Gemeindekreis, die noch nicht von Jesus überzeugt sind. Nennen Sie einige und beten Sie, dass sie die gleiche Reaktion wie der Soldat haben.

Play 512

Tag 3: abspielen

Familienwanderung

Genießen Sie gemeinsam mit der Familie einen Spaziergang. Gehen Sie in Ihrem Haus, Garten oder, wenn möglich, in Ihrer Nachbarschaft herum.

Gesundheitstipp

Reduzieren Sie die Bildschirmzeit. Planen Sie die Bildschirmzeit für jede Person in der Familie.

Hat dir das gefallen? Bitte teilen!

Abonnieren Sie Sitzungen als E-Mail

Möchten Sie die Sitzungen als wöchentliche E-Mails erhalten?

Melden Sie sich mit dem untenstehenden Formular an. Es ist sicher und sicher und wir geben folgende Versprechen:

  • Wir werden Sie niemals spammen.
  • Wir werden Ihre E-Mail-Adresse sicher aufbewahren und niemals an Dritte verkaufen.
  • Sie können sich jederzeit abmelden.

Downloads und Übersetzungen

Downloads

Sie können diese Sitzung als PDF-Dokument herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Übersetzungen

Wenn Sie dies in Ihre Sprache übersetzen, senden Sie es bitte per E-Mail an [email protected] so kann es mit anderen geteilt werden.

Sie können alle aktuell verfügbaren Übersetzungen über die Schaltfläche unten sehen:

Bitte senden Sie Ihre Feedback

Wir hoffen, Sie haben diese Sitzung von family.fit genossen.

Wir würden gerne wissen, was in Ihrem Haushalt und in Ihrer Kultur funktioniert. Wenn Sie bereit sind, uns Ihr Feedback zu senden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular. Alternativ können Sie uns auch direkt eine E-Mail senden [email protected].

Wenn Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden, hinterlassen Sie bitte unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Dies ist völlig optional.

Die family.fit Sessions werden schnell und ständig weiterentwickelt. Bitte setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Website oder kehren Sie bald wieder zurück, um die neuesten Informationen zu erhalten und zukünftige Wochen herunterzuladen.

Vielen Dank.

Das family.fit Team