Woche 8: Ein guter Freund sein

Wie das funktioniert

Machen Sie als Familie etwas körperliche Bewegung drei Tage die Woche (obwohl auch nur einmal hilfreich ist!). Wenn Sie es öfter machen können, machen Sie auch andere Arten von Übungen - Gehen, Joggen, Reiten, Skaten oder Schwimmen.

Jede Woche von family.fit hat eine Thema. Der Fokus dieser Woche liegt darauf, ein guter Freund zu sein. Jeder der folgenden Schritte hilft Ihnen, das Thema gemeinsam zu erkunden.

Jede Sitzung ist ein Abenteuer aus sieben Schritte.

Es gibt drei Möglichkeiten für jeden Schritt geben 3 Tage der Übungsprogrammierung.

Merken jemand im Haushalt kann das Telefon nehmen und einen anderen Schritt im Abenteuer führen.

Habt Spaß zusammen!

Übersetzungen

Wenn Sie dies in Ihre Sprache übersetzen, senden Sie es bitte per E-Mail an [email protected] so kann es mit anderen geteilt werden.

1 warmup

Schritt 1: Sich warm laufen

Bewegen Sie den ganzen Körper: 5 Minuten

Führen Sie die folgenden Ganzkörper-Aufwärmübungen durch

Tag 1 — Bären- und Krabbenwanderungen

Bären gehen durch den Raum und Krabben gehen zurück. Fünf Runden.

Bärengang – Gehen Sie mit den Füßen und Händen auf dem Boden mit dem Gesicht nach unten.

Krabbengang – Gehen Sie mit den Füßen und Händen auf dem Boden mit dem Gesicht nach oben.

Schau dieses Video an

Tag 2 – Aufwärmen für Musik

Gehen Sie wie folgt vor (dann wiederholen):

  • 20 laufen auf der Stelle
  • 5 Kniebeugen
  • 20 hohe Knie laufen
  • 5 zum Boden - zum Himmel

Schau dieses Video an

Tag 3 – Hüftrennen

Gehe durch den Raum und zurück. Setzen Sie sich auf den Boden und bewegen Sie sich mit Händen und Füßen nach vorne. Bewegen Sie sich dann auf die gleiche Weise rückwärts. Fünf schnelle Runden.

Schau dieses Video an.

1 warmup

Schritt 2: Zusammen sprechen

Ruhe dich aus und beginne ein Gespräch: 5 Minuten

Setzen Sie sich zusammen und beginnen Sie ein Gespräch. Hier sind einige Fragen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Tag 1 - Diskutieren

Wenn Sie jemanden aus der Geschichte treffen und sich mit ihm anfreunden könnten, wen würden Sie wählen? Warum?

Was schätzt du an einer Freundschaft am meisten? Teilen Sie Beispiele aus Ihrer eigenen Erfahrung.

Tag 2 - Diskutieren

Wenn Sie einen Künstler oder Sportler treffen und sich mit ihm anfreunden könnten, wen würden Sie wählen? Warum?

Was denkst du, kann einer guten Freundschaft schaden? Ist dir das schon einmal passiert?

Tag 3 - Diskutieren

Wenn du dich mit einer Comicfigur anfreunden könntest, wen würdest du wählen? Wie würdest du Zeit mit ihnen verbringen? Seien Sie kreativ!

Bewerte dich selbst als Freund von 1 bis 10. Warum denkst du das?

1 warmup

Schritt 3: Bewegung

Bewegen Sie sich und machen Sie Dips: 5 Minuten

Üben Sie die Dips-Bewegung, um die Armkraft zu entwickeln.

Tag 1 – Üben Sie Boden-Dips

Üben Sie zwei Bewegungen.

Drei Runden von 10.

  1. Setzen Sie sich mit den Händen als Stützen und ausgestreckten Beinen auf den Boden. Heben Sie dann Ihre Hüften an und halten Sie Ihre Hände und Fersen auf dem Boden.
  2. Lehnen Sie sich auf den Ellbogen auf den Boden zurück. Verwenden Sie die Arme, um sich in eine sitzende Position zu drücken.

Schau dieses Video an.

Tag 2 — Stuhl-Dips

Tauchen Sie auf einen Stuhl, indem Sie Ihr Gewicht auf Ihre Arme stützen. Halten Sie die Füße auf dem Boden. 10 Wiederholungen.

Schau dieses Video an.

Tag 3 – Härtere Dips

Tauchen Sie auf einen Stuhl, indem Sie Ihr Gewicht auf Ihre Arme stützen. Strecken Sie beim Eintauchen ein Bein vom Boden aus. Abwechselnde Beine.

Schau dieses Video an.

1 warmup

Schritt 4: Herausforderung

Bewegen Sie sich in eine familiäre Herausforderung: 10 Minuten

Sich gegenseitig herauszufordern hilft dir Energie zu geben.

Tag 1 – Familienstaffel-Herausforderung

Auf einem Stuhl macht jede Person drei Dips und läuft dann zu einem Marker, um mit einem Löffel Wasser in ein Glas zu schöpfen. Markiere die nächste Person, um fortzufahren. Mach weiter, bis das Glas voll ist.

3 Dips = 1 Löffel.

Schau dieses Video an.

Tag 2 – Dips-Herausforderung

Setzen Sie sich ein herausforderndes Familienziel mit einer Gesamtzahl von Dips. Zum Beispiel 50 Dips.

Schlägt die Familie das Ziel, bekommt jeder ein leckeres Obst.

Schau dieses Video an.

Tag 3 – Einbeinige Dip-Challenge

Sehen Sie, wie viele einbeinige Dips die Familie in 90 Sekunden schaffen kann.

Machen Sie die Dips mit einem ausgestreckten Bein und wechseln Sie die Beine ab.

Schau dieses Video an.

1 warmup

Schritt 5: Erkunden

Gemeinsam die Bibel erforschen: 5 Minuten

Erforsche die Lebensfrage – „Wie kann ich ein guter Freund sein?“ Lesen Sie Sprüche 17:17-22.

Tag 1 – Lies und sprich über Vers 17

Was bedeutet es, einen Menschen zu lieben?

Der letzte Teil des Verses spricht von schwierigen Zeiten. Was erfahren wir in schwierigen Situationen über die Liebe eines Menschen zu uns? Wie kann man jemanden lieben, der eine schwere Zeit durchmacht? Listen Sie einige Ideen auf Papier auf.

Tag 2 – Lies und sprich über Vers 19

Wir bauen Mauern zwischen uns, wenn wir uns streiten und beleidigen. Warum? Machen Sie eine Barriere aus Möbeln. Eine Person steht auf der einen Seite und der Rest auf der anderen. Sprechen Sie darüber, Barrieren durch Vergebung abzubauen.

Freundschaften müssen gepflegt werden. Wie können wir das machen? Machen Sie als Familie ein Poster mit Ideen.

Tag 3 – Lesen und sprechen Sie über Vers 22

Jeder durchlebt schwierige Situationen. Was können wir in ihr Leben einbringen, um einen Unterschied zu machen?

Wen könnten Sie heute ermutigen? Wie? Wer war für Sie „gute Medizin“? Nehmen Sie sich Zeit, um ihnen eine Notiz zu schreiben.

1 warmup

Schritt 6: Beten

Bete und kühle ab: 5 Minuten

Nehmen Sie sich Zeit, nach außen zu schauen und für andere zu beten.

Tag 1 - Bete und strecke dich

Zeichne oder liste deine Freunde auf. Danke Gott für sie. Beten Sie, dass Sie auch für sie ein guter Freund sein können. Überlege dir, wie du sie überraschen und ihnen danken kannst!

Dehne dich, während du für sie betest.

Tag 2 – Wiederherstellungsgebete

Vielleicht haben Sie etwas gesagt oder getan, das einem anderen wehgetan hat. Bitten Sie Gott um Hilfe, wenn Sie Ihre Fehler eingestehen und um Vergebung bitten. Sprechen Sie mit ihnen darüber. Es braucht Mut!

Tag 3 – Beten Sie für andere

Danke Gott, dass er dein Freund ist, der das Beste für dich will und immer für dich da ist. Bitten Sie Gott, Ihnen zu helfen, diese Art von Freund für andere zu sein. Denken Sie an zwei oder drei Menschen, die Sie diese Woche durch Ihre Freundschaft aufheitern können. Bete für sie – dann geh und überrasche sie!

1 warmup

Schritt 7: Zusammen spielen

Spiele als Familie: 5 Minuten

Spiele zusammen in aktiven Herausforderungen. Habe Spaß!

Tag 1 – Tischtennis rund um die Welt

Stellen Sie sich um einen Tisch. Eine Person schlägt einen Ball über ein „Netz“ und eine andere Person gibt ihn zurück. Bleiben Sie in Bewegung, damit jede Person an der Reihe ist – geben Sie den Schläger an den nächsten in der Reihe weiter. Versuchen Sie, als Familie 10 aufeinanderfolgende Treffer zu erzielen, dann 20. Hinweise: Verwenden Sie Kreativität! Anstelle von Schlägern verwenden Sie Plastikdeckel / -teller oder Flip-Flops. Anstelle eines Netzes können Sie Bücher oder Toilettenpapierrollen verwenden.

Schau dieses Video an.

Tag 2 – Ball im Tor

Teilen Sie die Familie in zwei Teams auf, eines auf jeder Seite eines Tisches. Stellen Sie eine Reihe Toilettenpapierrollen oder -becher in die Mitte des Tisches.

Sehen Sie, welches Team als erstes ein Tor erzielen und den Ball ins Spiel bringen kann.

Schau dieses Video an.

Tag 3 – Baue ein Spielhaus

Viel Spaß mit Ihrer Familie beim Bauen einer Festung / einer Burg / eines Zeltes im Inneren. Seien Sie kreativ.

Sie können Teilen diese Seite

Bitte senden Sie Ihre Feedback

Wir hoffen, Sie haben diese Sitzung von family.fit genossen.

Wir würden gerne wissen, was in Ihrem Haushalt und in Ihrer Kultur funktioniert. Wenn Sie bereit sind, uns Ihr Feedback zu senden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular. Alternativ können Sie uns auch direkt eine E-Mail senden [email protected].

Wenn Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden, hinterlassen Sie bitte unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Dies ist völlig optional.

Die family.fit Sessions werden schnell und ständig weiterentwickelt. Bitte setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Website oder kehren Sie bald wieder zurück, um die neuesten Informationen zu erhalten und zukünftige Wochen herunterzuladen.

Vielen Dank.

Das family.fit Team