Das ultimative Rennen

Schätze andere im Rennen!

Schnelle Sprünge:

Einstieg

Helfen Sie Ihrer Familie, diese Woche mit drei unterhaltsamen Sitzungen aktiv zu sein:

  • Alle einbeziehen – jeder kann führen!
  • Passen Sie sich für Ihre Familie an
  • Ermutigen Sie sich gegenseitig
  • Fordern Sie sich heraus
  • Nicht trainieren, wenn es Schmerzen verursacht

Family.fit mit anderen teilen:

  • Poste ein Foto oder Video in den sozialen Medien und markiere es mit #familyfit oder @familyfitnessfaithfun
  • Machen Sie family.fit mit einer anderen Familie
Warm up 512

Tag 1: Sich warm laufen

Schnapp dir den Schwanz

Jeder trägt einen Schal oder ein kleines Handtuch als 'Schwanz' hinten in der Hose. Das Ziel ist es, so viele Schwänze wie möglich zu sammeln und gleichzeitig Ihre eigenen zu schützen. Wenn Sie Ihren Schwanz verlieren, machen Sie fünf Liegestütze und setzen Sie das Spiel fort. Spaß haben.

Ruhen Sie sich aus und reden Sie zusammen.

Wann haben Sie zuletzt gesagt: „Ich will …“ oder „Ich will nicht …“?

Geh tiefer: Verbringst du mehr Zeit mit Reden oder Zuhören?

Move 512

Tag 1: Bewegung

Grunddiele

plank trim

Stellen Sie Hände und Füße auf den Boden und halten Sie Ihren ganzen Körper gerade wie ein Brett. Stützen Sie Ihr Gewicht fünf Sekunden lang auf Ihre Ellbogen.

Machen Sie 20 Wiederholungen und ruhen Sie sich aus. Wiederholen.

Geh 'härter: Erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen.

Challenge 512

Tag 1: Herausforderung

Plank lachende Herausforderung

plank trim

Familienmitglieder wechseln sich ab, um eine Planke zu machen, während sie mit einer Uhr oder einem Telefon gemessen werden.

Andere Familienmitglieder, die keine Planken machen, machen lustige Grimassen, um sie zum Lachen zu bringen.

Die Person, die am längsten planiert, gewinnt.

Geh 'härter: Machen Sie eine weitere Runde oder versuchen Sie, Ihre Zeit zu verbessern.

Explore 512

Tag 1: Erkunden

Sich selbst bedienen?

Lies Philipper 2:3-5 aus der Bibel.

Paulus schreibt einen Liebesbrief an die Gemeinde in Philippi. Er schreibt aus dem Gefängnis in Rom. Seine Worte sind ermutigend und direkt, wie ein Trainer, der eine Mannschaft auf das Spiel vorbereitet. Er spricht davon, andere wertzuschätzen.

Besprechen Sie, was die verschiedenen Sätze in den Versen bedeuten. Spielen Sie ein kurzes Spiel „Du kannst nicht JA oder NEIN sagen“. Drehen Sie sich im Kreis herum, um der nächsten Person Fragen zu stellen. Jedes Mal, wenn sie mit „ja“ oder „nein“ antworten (oder nicken oder den Kopf schütteln), müssen sie im Kreis herumlaufen.

Wie haben Sie sich gefühlt, als es Ihnen gelungen ist, jemanden dazu zu bringen, „ja“ oder „nein“ zu sagen? Was glaubst du, wie hat sich die andere Person gefühlt?

Paulus sagte: „Tue nichts aus selbstsüchtigem Ehrgeiz oder eitler Einbildung.“ Was bedeutet das?

Chatte mit Gott: Wechseln Sie sich wieder im Kreis ab, wobei jede Person für die nächste Person betet, nachdem Sie gefragt haben: „Wie kann ich für Sie beten?“

Play 512

Tag 1: abspielen

Ideenglas

Denken Sie an eine lustige Aktivität, die jemand anderes in der Familie diese Woche mit anderen machen möchte. Spielen Sie beispielsweise ein Sport- oder Brettspiel, einen Familienfilmabend oder ein Picknick. Denken Sie daran, nicht an das zu denken, was Sie wollen, sondern daran, was jemand anderes in der Familie gerne tun würde. Jeder schreibt seine Idee auf ein Blatt Papier und wirft es in ein Glas.

Wählen Sie jeden Tag einen Vorschlag aus, den Sie als Familie machen möchten, und erraten Sie, für welche Person die Aktivität konzipiert wurde.

Reflektieren: Waren Sie mit der Auswahl zufrieden? Warum oder warum nicht?

Gesundheitstipp für ein langes Leben

Essen Sie gemeinsam.

Warm up 512

Tag 2: Sich warm laufen

Hand berührt

Stehen Sie aufrecht in einer Liegestützposition mit dem Gesicht zu einem Partner. Versuchen Sie, die Hände der anderen Person zu berühren, während Sie Ihre eigenen schützen.

Wie viele Berührungen schaffst du in 60 Sekunden?

Ruhen Sie sich aus und reden Sie zusammen.

Teilen Sie mit Ihrer Familie die Dinge, die Sie wirklich interessieren.

Geh tiefer: Welche Interessen haben Sie, die andere in der Familie nicht teilen?

Move 512

Tag 2: Bewegung

Up-Down-Dielen

up down planks_1 900

Beginnen Sie in der Plank-Position auf Ihren Ellbogen und Zehen mit Ihrem Körper in einer geraden Linie. Verlagern Sie Ihr Gewicht und drücken Sie nach oben, sodass Sie auf Ihren Händen gestützt werden – linke Hand, dann rechte Hand. Gehen Sie dann zurück zu den Ellbogen.

Machen Sie 10 Wiederholungen und ruhen Sie sich aus. Mache zwei Runden.

Geh einfacher: Behalten Sie die gleiche Technik von den Knien (anstatt mit den Zehen) oder auf einem Stuhl bei.

Geh 'härter: Machen Sie vier Runden.

Challenge 512

Tag 2: Herausforderung

Sit-up- / Liegestütz-Tabata

push up, sit up

Hören Sie sich die Tabata-Musik an.

Machen Sie 20 Sekunden lang Sit-ups und ruhen Sie sich dann 10 Sekunden lang aus. Machen Sie 20 Sekunden lang Liegestütze und ruhen Sie sich dann 10 Sekunden lang aus.

Wiederholen Sie diese Sequenz. Acht Runden machen.

Geh 'härter: Erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen in 20 Sekunden.

Explore 512

Tag 2: Erkunden

Stellen Sie andere vor sich selbst

Lies Philipper 2:3-4.

Warum ist es gut, andere wertzuschätzen und ihre Interessen über die eigenen zu stellen?

Richten Sie sich in eine Richtung und legen Sie Ihre Hände auf die Schultern der Person vor Ihnen. Gib ihnen eine Schultermassage. Drehen Sie sich nun in die andere Richtung und massieren Sie die neue Person vor Ihnen.

Was ist Ihnen bei dieser Aktivität aufgefallen?

Chatte mit Gott: Jede Person nennt ein Interesse eines anderen Familienmitglieds und betet für diese Person.

Stabhochsprung

Stabhochsprung ist eine mutige und beeindruckende Sportart. Die Teilnehmer werfen sich bis zu 5 Meter hoch auf das Ende einer flexiblen Stange, um eine Stange zu räumen und auf einer darunter liegenden Matte zu landen.

Bei den Olympischen Spielen 1936 blieben nur ein amerikanischer und zwei japanische Teilnehmer im Stabhochsprung-Wettbewerb. Schließlich kämpften die beiden japanischen Athleten Shuhei Nishida und Sueo Oe um die Silber- und Bronzemedaillen. Beide sprangen gleich hoch. Sie waren enge Freunde und fragten, ob der Wettbewerb gestoppt werden könne, damit sie die Ehre teilen könnten. Die Beamten sagten, der Wettbewerb müsse weitergehen. Später, nach Überprüfung, wurde einer mit der Silbermedaille und dem anderen mit Bronze ausgezeichnet. Aber sie hatten eine kreative Lösung. Sie halbierten die Medaillen und machten zwei neue, beide halb Silber und halb Bronze. Sie sind als „Medaillen der Freundschaft“ bekannt.

Wie inspiriert dich diese Geschichte?

Wie kann Ihre Familie andere an die erste Stelle setzen?

Play 512

Tag 2: abspielen

Geben ist besser

Jede Person benötigt 5-7 kleine Steine (oder Samen oder Papierkugeln). Stellen Sie sich zusammen in einen Kreis. Halte die kleinen Gegenstände in deiner offenen linken Hand. Zu Beginn des Spiels nimmt jede Person einen Stein nach dem anderen von ihrer eigenen Hand und legt ihn auf die Hand einer anderen Person. 2-3 Minuten spielen. Das Spiel wird schneller.

Der Gewinner ist die Person mit den wenigsten Steinen, denn in diesem Spiel ist es besser zu geben als zu nehmen.

Reflektieren: Wie schwer war dieses Spiel? Wie können Sie dies in die Praxis umsetzen und diese Woche anderen mehr geben?

Gesundheitstipp für ein langes Leben

Essen Sie gemeinsam. Beziehungen sind wichtig und eine viel beschäftigte Familie muss jeden Tag Wege finden, sich zu verbinden. Ein Familienessen ist ein idealer Ort, um sich wieder zu verbinden, einander wertzuschätzen und Ideen auszutauschen.

Warm up 512

Tag 3: Sich warm laufen

Zur Musik wechseln

Legen Sie Ihre Lieblingsmusik auf. Wiederholen Sie diese Bewegungen, bis die Musik endet:

  • 20 laufen vor Ort
  • 5 Kniebeugen
  • 20 hohe Knie laufen
  • 5 Kniebeugen mit Handklatschen über dem Kopf

Ruhen Sie sich aus und reden Sie zusammen.

Wer sind einige der Leute, zu denen Sie in Ihrer Gemeinde aufschauen?

Geh tiefer: Wer hat Sie in letzter Zeit inspiriert?

Move 512

Tag 3: Bewegung

Spiegelbretter

mirror planks 790

Partnerarbeit. Gehen Sie in eine Plankenposition, die einem Partner gegenübersteht. Eine Person in jedem Paar ist der Spiegel und muss alles kopieren, was die andere tut. Halte jede Planke mindestens 20 Sekunden lang. Ruhen und wiederholen. Spaß haben.

Geh 'härter: Erhöhen Sie die Zeit auf eine Minute pro Runde.

Challenge 512

Tag 3: Herausforderung

Globale Plank-Herausforderung

plank trim

Wie viele Sekunden kann Ihre Familie eine durchgehende Planke machen?

Jedes Familienmitglied macht maximal 90 Sekunden lang eine Planke. Kombinieren Sie die Punkte für die Familiensumme.

KLICKE HIER um Ihren Familienstand einzugeben.

KLICKE HIER um in der wöchentlichen Bestenliste die Fortschritte Ihres Landes zu sehen.

Welche Nation wird unser family.fit-Champion?

Explore 512

Tag 3: Erkunden

Jesus hat andere an die erste Stelle gesetzt

Lies Philipper 2:3-5.

In Vers 5 sagt Paulus weiter, warum wir andere an die erste Stelle setzen sollten – weil Jesus es getan hat. Jesus hat uns gezeigt, wie man andere wertschätzt. Wir brauchen seine Denkweise. Besprechen Sie die Denkweise Jesu.

Erstellen Sie eine Liste mit Personen, von denen Sie glauben, dass sie in Ihrer Gemeinschaft mehr wertgeschätzt werden müssen. Wie kannst du sie so sehen, wie Jesus es tut?

Chatte mit Gott: Stellen Sie sich vor, wie Jesus jede Person in der Gemeinschaft sehen und schätzen könnte. Wählen Sie eine oder mehrere Personen aus der Liste aus und beten Sie für sie.

Play 512

Tag 3: abspielen

Zähl bis zehn

Stellen Sie sich mit gesenktem Kopf und geschlossenen Augen im Kreis auf. Zählen Sie als Team der Reihe nach bis 10 (1, 2, 3… 9, 10), aber gehen Sie nicht nacheinander um den Kreis herum. Wenn zwei Spieler gleichzeitig dieselbe Nummer anrufen, beginnen Sie erneut mit dem Zählen von 1. Es braucht einige Versuche, um erfolgreich zu sein.

Wiederholen Sie dies, aber stellen Sie sich dieses Mal mit geschlossenen Augen in verschiedene Teile des Raumes. Versuchen Sie, bis 20 zu zählen.

Reflektieren: Wie fanden Sie die Herausforderung? Was musstest du gut machen, um auf 10 zu kommen, ohne noch einmal von vorne anzufangen?

Tipp für Eltern

Machen Sie gemeinsames Essen für Kinder wichtig. Trainiere sie im Gespräch. Stellen Sie allen Fragen wie „Erzählen Sie uns von Ihrem Tag“ oder „Wofür waren Sie heute dankbar“. Sprechen Sie über etwas in den Nachrichten.

Hat dir das gefallen? Bitte teilen!

Abonnieren Sie Sitzungen als E-Mail

Möchten Sie die Sitzungen als wöchentliche E-Mails erhalten?

Melden Sie sich mit dem untenstehenden Formular an. Es ist sicher und sicher und wir geben folgende Versprechen:

  • Wir werden Sie niemals spammen.
  • Wir werden Ihre E-Mail-Adresse sicher aufbewahren und niemals an Dritte verkaufen.
  • Sie können sich jederzeit abmelden.

Downloads und Übersetzungen

Downloads

Sie können diese Sitzung als PDF-Dokument herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Übersetzungen

Wenn Sie dies in Ihre Sprache übersetzen, senden Sie es bitte per E-Mail an [email protected] so kann es mit anderen geteilt werden.

Sie können alle aktuell verfügbaren Übersetzungen über die Schaltfläche unten sehen:

Bitte senden Sie Ihre Feedback

Wir hoffen, Sie haben diese Sitzung von family.fit genossen.

Wir würden gerne wissen, was in Ihrem Haushalt und in Ihrer Kultur funktioniert. Wenn Sie bereit sind, uns Ihr Feedback zu senden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular. Alternativ können Sie uns auch direkt eine E-Mail senden [email protected].fit.

Wenn Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden, hinterlassen Sie bitte unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Dies ist völlig optional.

Die family.fit Sessions werden schnell und ständig weiterentwickelt. Bitte setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Website oder kehren Sie bald wieder zurück, um die neuesten Informationen zu erhalten und zukünftige Wochen herunterzuladen.

Vielen Dank.

Das family.fit Team