Woche 7: Großzügig sein

Wie das funktioniert

Machen Sie als Familie etwas körperliche Bewegung drei Tage die Woche (obwohl auch nur einmal hilfreich ist!). Wenn Sie es öfter machen können, machen Sie auch andere Arten von Übungen - Gehen, Joggen, Reiten, Skaten oder Schwimmen.

Jede Woche von family.fit hat eine Thema. Der Fokus dieser Woche liegt auf Großzügigkeit. Jeder der folgenden Schritte hilft Ihnen, das Thema gemeinsam zu erkunden.

Jede Sitzung ist ein Abenteuer aus sieben Schritte.

Es gibt drei Möglichkeiten für jeden Schritt geben 3 Tage der Übungsprogrammierung.

Merken jemand im Haushalt kann das Telefon nehmen und einen anderen Schritt im Abenteuer führen.

Habt Spaß zusammen!

Übersetzungen

Wenn Sie dies in Ihre Sprache übersetzen, senden Sie es bitte per E-Mail an [email protected] so kann es mit anderen geteilt werden.

1 warmup

Schritt 1: Sich warm laufen

Bewegen Sie den ganzen Körper: 5 Minuten

Führen Sie die folgenden Ganzkörper-Aufwärmübungen durch

Tag 1 – Beweg dich

In jeder Runde ist eine Person Anführer. Beginnen Sie mit Joggen. Der Anführer sagt einen Namen und die Familie muss so umziehen. Mischen Sie sie.

Schau dieses Video an.

Mr. Slow - bewege dich langsam

Mr. Rush - bewege dich schnell

Mr. Jelly - schüttle deinen ganzen Körper

Mr. Muddle - rückwärts gehen

Mr. Bounce - hüpfe herum

Mr. Small - duck dich und bleib in Bewegung

Mr. Strong - bewege deine Muskeln

Mr. Tall - strecke dich aus und bewege dich

Mr. Tickle - wedel mit den Armen herum

Mr. Happy - bewegen und lächeln

Tag 2 — Tic-Tac-Toe

Arbeiten Sie in zwei Teams. Jedes Team bekommt eine Herausforderung. Zum Beispiel 10 Hampelmänner. Wenn es fertig ist, laufen zwei Leute und platzieren ihre Figur auf dem Tic-Tac-Toe-Spiel. Fahren Sie mit neuen Herausforderungen fort.

Schau dieses Video an

Tag 3 – Beweg dich

Wiederholen Sie Tag 1.

1 warmup

Schritt 2: Zusammen sprechen

Ruhe dich aus und beginne ein Gespräch: 5 Minuten

Setzen Sie sich zusammen und beginnen Sie ein Gespräch. Hier sind einige Fragen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Tag 1 - Diskutieren

Was bedeutet es, großzügig zu sein? Großzügig zu sein hat nicht nur mit Geld zu tun. Auf welche andere Weise können wir großzügig sein? Was ist das Gegenteil von großzügig sein?

Tag 2 - Diskutieren

Teilen Sie einige Beispiele für Großzügigkeit mit, die Sie gesehen oder erlebt haben.

Was glaubst du, was die großzügige Person gefühlt hat? Und derjenige, der es erhält?

Tag 3 - Diskutieren

Können Sie sich an eine Zeit erinnern, in der Sie als Familie großzügig waren? Wie hat es sich angefühlt? Sehen Sie jetzt eine Gelegenheit, wo Sie als Familie großzügig sein können?

1 warmup

Schritt 3: Bewegung

Bewegen Sie sich und machen Sie Superman: 5 Minuten

Üben Sie die Superman-Bewegung, um die Kernkraft zu entwickeln.

Tag 1 – Übe Superman

Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf den Boden oder auf eine Matte und strecken Sie die Arme über den Kopf (wie Superman).

Heben Sie Ihre Arme und Beine etwa 15 cm über den Boden (oder so weit wie möglich).

Halten Sie drei Sekunden lang und kommen Sie langsam auf den Boden zurück und entspannen Sie sich.

Schau dieses Video an.

Tag 2 – Superman-Variante

Ein Arm / Bein gleichzeitig.

  • Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf eine Matte und strecken Sie die Arme über den Kopf (wie Superman).
  • Heben Sie Ihren rechten Arm und Ihr linkes Bein ca. 15 cm über den Boden (oder so weit wie möglich).
  • Halten Sie drei Sekunden lang und entspannen Sie sich.
  • Wiederholen Sie dies mit dem gegenüberliegenden Arm und Bein.

Schau dieses Video an.

Tag 3 – Härterer Superman

Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf eine Matte und strecken Sie die Arme über den Kopf (wie Superman).

Strecke deine Arme und Beine so weit in entgegengesetzte Richtungen aus, dass sie ganz natürlich vom Boden abheben.

Pumpen Sie Ihren rechten Arm und das linke Bein in einem kleinen Puls auf und ab und greifen Sie weiter von Ihrer Mitte aus. Abwechselnd rechter Arm / linkes Bein und linker Arm / rechtes Bein pulsieren.

Schau dieses Video an.

1 warmup

Schritt 4: Herausforderung

Bewegen Sie sich in eine familiäre Herausforderung: 10 Minuten

Sich gegenseitig herauszufordern hilft dir Energie zu geben.

Tag 1 — Familienherausforderung

Partnerarbeit. Sechs Tassen pro Paar.

Eine Person hält Superman, während die andere fünf Kniebeugen macht. Platziere nach jeder Runde eine Tasse, um einen Turm zu bauen.

Rollen tauschen. Sechs Runden.

Versuchen Sie, Ihren Turm jedes Mal so schnell wie möglich zu bauen.

Schau dieses Video an.

Tag 2 – Superman-Rolle

Jeder wechselt sich ab, um in der Superman-Position von einer Seite des Raums zur anderen zu rollen, während er eine Tasse trägt. Rollen Sie, ohne dass Ihre Hände und Füße den Boden berühren. Fahren Sie fort, während Sie einen Turm aus Tassen bauen.

Wählen Sie die Größe des Turms nach der Anzahl der Tassen, die Sie verwenden.

Schau dieses Video an.

Tag 3 - Familienherausforderung

Wiederholen Sie Tag 1.

Machen Sie ein Foto von der Familienherausforderung und posten Sie es in den sozialen Medien. Tag mit #familyfit

1 warmup

Schritt 5: Erkunden

Gemeinsam die Bibel erforschen: 5 Minuten

Erforsche die Lebensfrage – „Wie kann ich großzügig sein?“ Lesen Sie Johannes 12:1-8

Tag 1 — Gemeinsam lesen und diskutieren

Suchen Sie nach Parfüm und riechen Sie daran, während Sie über die Großzügigkeit in dieser Geschichte sprechen. Wer war großzügig und warum? Warum wurde es Jesus auf die Füße gelegt?

Wie reagierte Jesus darauf?

Tag 2 – Lesen Sie den Bibelvers noch einmal

Gott ist großzügig! Schreiben Sie einige der Dinge, die Gott jedem von Ihnen gegeben hat, auf separate Zettel auf.

Finden Sie ein Ersatzglas oder einen Topf, um sie hineinzustellen.

Tag 3 — Noch einmal lesen und gemeinsam diskutieren

Was sagt Gott Ihnen durch diese Geschichte? Erzählen Sie, wie Ihre Freunde oder Familie großzügig mit Ihnen umgegangen sind. Bereiten Sie ein Überraschungsgeschenk für jemanden in Ihrer Familie oder eine andere Person vor, die Sie kennen.

1 warmup

Schritt 6: Beten

Bete und kühle ab: 5 Minuten

Nehmen Sie sich Zeit, nach außen zu schauen und für andere zu beten.

Tag 1 - Bete und strecke dich

Verwenden Sie die Buchstaben aus dem Wort „GENEROSITY“, um eine Liste von Dingen zu erstellen, die Gott Ihnen als Familie großzügig gegeben hat. Danke ihm gemeinsam.

Tag 2 — Kurze Gebete

Nehmen Sie Ihren Topf aus SCHRITT 5 und beten Sie einzeilige Gebete, um Gott für seine Großzügigkeit zu danken. Bitten Sie Gott, Ihnen zu helfen, in den Dingen, in denen Sie wissen, dass Sie Hilfe brauchen, großzügig zu sein.

Tag 3 – Beten und überraschen

Bitten Sie Gott, Ihnen zu helfen, an jemanden zu denken, den Sie kennen, der nichts von Ihnen erwarten würde, und überraschen Sie ihn mit etwas (Geschenk / Essen / Zeit), um ihn zu ermutigen. Beten Sie, dass sie gesegnet werden, wenn sie es empfangen.

1 warmup

Schritt 7: Zusammen spielen

Spiele als Familie: 5 Minuten

Spiele zusammen in aktiven Herausforderungen. Habe Spaß!

Tag 1 – Die beste Punktzahl ist...

Stellen Sie die Tassen mit einer Zielpunktzahl auf einen Tisch. Werfen Sie aus 3-4 Metern Entfernung fünf Papierkugeln in Richtung der Becher. Erziele Punkte für jeden Ball in einer Tasse. Nach fünf Runden sehen Sie, wer die beste Punktzahl erreicht.

Schau dieses Video an.

Tag 2 – Sortiere sie

Legen Sie für jede Person eine Anzahl kleiner zufälliger Gegenstände (zum Beispiel: Samen, Münzen, Murmeln, Nudeln usw.) in eine Schüssel. Sortieren Sie sie auf GO in verschiedene Tassen. Sehen Sie, wer die beste Zeit hat.

Schau dieses Video an.

Tag 3 — Balance und Spaziergang

Jede Person balanciert ein Buch auf dem Kopf und geht zur anderen Seite des Raumes und zurück, ohne es zu berühren.

Versuchen Sie es rückwärts.

Dann versuchen Sie es mit einem Buch und einem Plastikbecher.

Sie können Teilen diese Seite

Bitte senden Sie Ihre Feedback

Wir hoffen, Sie haben diese Sitzung von family.fit genossen.

Wir würden gerne wissen, was in Ihrem Haushalt und in Ihrer Kultur funktioniert. Wenn Sie bereit sind, uns Ihr Feedback zu senden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular. Alternativ können Sie uns auch direkt eine E-Mail senden [email protected].

Wenn Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden, hinterlassen Sie bitte unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Dies ist völlig optional.

Die family.fit Sessions werden schnell und ständig weiterentwickelt. Bitte setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Website oder kehren Sie bald wieder zurück, um die neuesten Informationen zu erhalten und zukünftige Wochen herunterzuladen.

Vielen Dank.

Das family.fit Team